Kontakt
Dalheim Elektrotechnik GmbH & Co. KG
Gottlieb-Daimler-Straße 3
49593 Bersenbrück
Homepage:www.dalheim.de
Telefon:05439 60920
Fax:05439 2830

Fuba Satellitenantennen-Sortiment.
Außergewöhnliche Vielfalt. Einzigartige Qualität.

Hochwertige Verarbeitung. Best­möglicher Emp­fang. Viel­fältigeDesigns. Leichte Installation. Und einzig­artige 15 Jahre Garantie.

Fuba WebFiber

So vielfältig wie Ihr Farb­wunsch ist auch die Produkt­palette

Fuba Satelliten­antennen sind die Ant­wort auf Ihre Ansprüche an das per­fekte TV- und Radio­erleb­nis. Durch die aus­gezeich­nete Ver­ar­beitung mit kor­rosions­bestän­digen und wider­stands­fähigen Kom­po­nenten halten die zwischen 65 cm und 110 cm Durch­messer großen Satelliten­an­tennen auch extremen Wetter­ver­hält­nissen stand. Dank durch­dachter Vor­montage sind sie problem­los auf- und wieder ab­bau­bar.

Sie entscheiden, ob die Hoch­leistungs-Parabol­antenne etwa in ziegel­rot mit Ihrem Dach ver­schmilzt oder Sie durch einen weißen Reflek­tor einen Akzent an Ihrer Haus­fassade setzen.

DAA-Baureihe: Vielfalt in ihrer stabilsten Form.

Ganz gleich, ob 65 cm, 78 cm, 85 cm oder 110 cm Durchmesser: Die DAA-Satellitenantennenwerden Ihren Erwartungen in vollem Umfang entsprechen. Von der DAA 110 mit maximalem Empfang bis zur DAA 650 auf kleinstem Raum.

Download der Bro­schüre "Das Fuba Satelliten­antennen-Sorti­ment."

Fuba WebFiber

Ihre DAA wird dank Vormontage ganz einfach an Ihr Haus installiert –und da bleibt sie oft ein Leben lang. Denn diese Satelliten­antenne besticht durch hochwertige Verarbeitung und exzellente Empfangs­qualität mit einzigartiger Schlechtwetterreserve.

So bietet die DAA-Serie ideale Lösungen für alle, die sich nur einmal mit der Suche nach der bestmöglichen Satellitenantenne beschäftigen möchten. Und passt sichin fünf Farben nicht nur Ihrem Geschmack, sondern auch der Farbe des Daches oder der Fassade Ihres Hauses an.

Fuba WebFiber
  • hohe Schlechtwetter­reserve
  • LNB-Systemhalterung aus Aluminium-Druck­guss
  • pulverbeschichteter Feed­arm und Rücken­teil mitverdrehsicherer Doppel­mast­schelle
  • sehr geringer Rauschfaktor (C/N)
Fuba WebFiber
  • hohe Formgenauigkeit des Reflektors durch Ver­wen­dung einer paten­tierten Aluminium­legierung
  • auf Wind- und Witterungs­beständig­keit geprüft
  • optimale Antennen­geometrie zum Schutz vor Störun­gen durch Nachbar­satelliten

DAL-Baureihe: Auspacken. Aufklappen. Fernsehen.

Ganz gleich, ob Student, Camping­freund oder Mensch, der berufs­bedingt häufig um­zieht: die DAL-Satelliten­antenne zieht mit. Ihre durch­dachte Konstruk­tion und der klapp­bare LNB-Feed­arm machen Ihnen den Auf- und Ab­bau leicht. Und so kommt sie über­all mit hin, wo Sie sie brauchen.

  • klappbarer LNB-Feed­arm mit innen­liegender Kabel­führung
  • hohe Formgenauig­keit des Reflek­tors durch Verwen­dung einer paten­tierten Alu­minium­legierung
  • auf Wind- und Witterungs­beständig­keit geprüft

Eine DAL ist nicht nur hand­lich, leicht, kom­pakt und stabil – sie hat auch eine aus­gezeich­nete Empfangs­qualität. Sie ist also eine hoch­wertige Antenne, die Ihnen größt­mögliche Flexi­bilität bietet.

  • geringer Rausch­faktor (C/N)
  • LNB-Systemhalterung und Rücken­teilaus Alu­minium-Druck­guss
  • verdrehsichere Doppel­mast­schelle
Fuba WebFiber

Minusgrade lassen Ihre Satellitenantenne kalt.
Mit der Fuba Antennenheizung.

Fuba Antennen­heizungen sor­gen auch in der kalten Jahres­zeit für eine exzel­lente Empfangs­qualität. Dank eines inte­grierten Thermo­stats schal­tet sichdie Hei­zung auto­matisch ein und schützt Ihre Satelliten­antenne vor Ver­eisung und an­haf­ten­dem Schnee. Bei einer Reflektor­tem­peratur von 7° C und kälter wird die Heiz­funk­tion aktiviert. Bei 15° C und wärmer wird die Heiz­funktion auto­matisch deak­tiviert.

Fuba WebFiber

Empfangen Sie mehr.
Mit Fuba Multifeed-LNB-Halterungen.

Die DAZ 102 und DAZ 104 sorgen für größt­mög­liche Flexi­bilität beim Emp­fang von Satelliten-TV. Denn mit den Multi­feed-Hal­terungen lassen sich mit Ihrer Satelliten­antenne im Hand­um­drehen die Sig­nale von 2 bis 4 Satelliten emp­fangen.